Basketballgemeinschaft Kamp-Lintfort 1954 e.V.
0
0
0
s2smodern

Mit Minibasketball wird der gesamte Jugendbereich unter 12 Jahren beschrieben. Er reicht von der U12, über die U10 bis zu den Jüngsten in der U8, also Kindern in der Grundschule oder auch ältere Kindergartenkinder. Die Schwerpunkte in dieser Altersklasse liegen im spielerischen Erwerb von individuellen Fertigkeiten, der Ausbildung der Spielfähigkeit der Kinder und der Vermittlung von Spaß an Basketball.

Wir bieten als Verein Trainings- und Wettkampfmöglichkeiten für all diese Mannschaften, wobei die U8 keinen geregelten Spielbetrieb hat. Stattdessen finden hier im Basketballkreis Niederrhein von Zeit zu Zeit "Minifestivals" statt. Unsere U10 startet zumeist im Basketballkreis Niederrhein (BKN), der die Kreise Kleve, Wesel und Duisburg umfasst. Die U12 spielt im Westdeutschen Basketball-Verband (WBV), was auch schon mal zu weiteren Auswärtsfahrten führen kann nach Dorsten, Essen, Wuppertal, Hagen, Düsseldorf, usw.

Neue Regeln 2019/20

Beginnend mit der Saison 2019/20 ändern sich die Spielregeln für die Minibasketballer stark. Die Spielzeit beträgt jetzt 8 * 5 Minuten. Es wird mit 4 gegen 4 gespielt. Jedes Kind spielt mindestens 10 Minuten, maximal jedoch 30 Minuten. Und das wichtigste: die Korbhöhe wird auf 2,60 m reduziert.

All dies soll dazu führen, dass der Einstieg in den Basketball für die Kleinsten einfacher wird. Die Reduktion der Regeln wird das Spiel erleichten. Und ein Korb, der so niedrig hängt, ist in diesem Alter einfacher zu treffen. Es bleibt mehr Spielzeit für den einzelnen übrig: einer allein kann kein Spiel mehr entscheiden und keiner fährt für 2 Minuten mehr zum Auswärtsspiel.

Informationsmaterial

Wir haben im folgenden Links und Informationsmaterialien zum Minibasketball und den neuen Regeln zusammengetragen.